Filmvorführung „Der zweite Anschlag“

Im Rahmen des Kieler Dokumentarfilmsommers zeigen wir gemeinsam mit zebra und zbbs den Dokumentarfilm DER ZWEITE ANSCHLAG. Der Film widmet sich den drei großen rassistischen Gewaltverbrechen in Norddeutschland: 1992 die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen und der Brandanschlag in Mölln sowie 2001 die Ermordung des Hamburger Händlers Süleyman Taşköprü durch den sogenannten NSU. Das besondere an der Dokumentation ist, dass ausschließlich die Opfer bzw. Angehörige zu Wort kommen. Ihre gemeinsame Anklage bewegt. Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin Mala Reinhardt